Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BING – Schirin Kretschmann & Studierende

Juli 8 - 18:30 - Juli 10 - 14:00

BING

SCHIRIN KRETSCHMANN

EISKELLER, HINTERE INSEL,

08. – 10. Juli 2022

Vernissage: Freitag, 08. Juli, ab 18 Uhr

Ausstellung: Samstag 09. Juli 12 bis 18 Uhr & 10. Juli 10 – 14 Uhr

Für die Biennale Lindau realisiert die Künstlerin Schirin Kretschmann im ehemaligen Eiskeller der Inselbrauerei Lindau eine Intervention aus Eisblöcken, die mit Lackspray überzogen sind. An diesem historischen Ort, der einst zur Lagerung von Natureis diente, verlangsamt die Raumtemperatur den Schmelzprozess der Eisarbeit. Kretschmanns Arbeit ist gastgebender Anlass für weitere künstlerische Interventionen ihrer Studierenden an der Akademie der Bildenden Künste München, die sich im Vorfeld der Ausstellung mit der spezifischen Situation des Eiskellers beschäftigt haben. Eigens für die Ausstellung entstehen Video- und Lichtinstallationen, Skulpturen oder Live-Performances, die die Wahrnehmung dieses Ortes verwandeln und ihm neue Dimensionen verleihen.

 

Teilnehmer:innen: Caroline Kretschmer, Elisabeth Schuhmann, Esther Abdelghani & Diana Wöhrl, Johannes Kiel, Kasimir & Wassily, Lukas Niedermeier, Pauline Weertz, Schirin Kretschmann, Tabata von der Locht.

 

Zwei Performerinnen vermessen jeweils einen der beiden Durchgänge mit Ihren Körpern. Welche Einschränkungen bedeuten die Enge, Kälte und Härte der Räume, und welche Möglichkeiten bietet sie vielleicht dem Körper, dessen Grenzen auszutesten? Nehmen Sich die Körper gegenseitig wahr und welchen Einfluss haben sie aufeinander, trotz der dicken Wand, die sie trennt und der Unmöglichkeit, sich gegenseitig zu sehen? Welches Zusammenspiel kann aus zwei isolierten Körpern entstehen?

 

 

Details

Beginn:
Juli 8 - 18:30
Ende:
Juli 10 - 14:00
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Eiskeller Lindau
Hintere Insel
Lindau, 88131 Germany
Seitenleiste
Gib etwas ein um Vorschläge zu erhalten.